Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg

Energy Building hat 2018/19 über 120 Sanierungsfahrpläne zum EWÄRMEG erstellt!

Sanierungsfahrplan zur Erfüllung des EWärmeG- wir erstellen Ihnen diesen und ermöglichen 5 Prozent bereits ab 440 Euro!

Die SFP-VO, die Verordnung zum Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg, trat zum 1. Juli 2015 in Kraft und ergänzt seitdem §9 Abs. 4 sowie §16 Abs. 3 des EWärmeG. Der Baden Württemberg Fahrplan ist ein Leit- und Beratungsinstrument für Besitzer von Immobilien und für Gebäudeeigentümer, die ihr Haus energieeffizienter gestalten und erhalten wollen. Der Sanierungsfahrplan nützt damit auch der Erfüllung des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG). Es gibt allgemeine Punkte des Sanierungsfahrplans, welche je nach Projekt individuell erstellt werden. Die Entwicklung und Umsetzung einer Sanierungsstrategie für Gebäude bringt nicht nur Verbrauchern eine Ersparnis im Hinblick auf Strom und Wärme, sondern hilft auch, politische Ziele umzusetzen. Bis 2050 soll, so das energiepolitische Ziel der Bundesregierung, Deutschland einen klimaneutralen Gebäudestand erreichen.

Rufen Sie jetzt unsere Experten Hotline an oder senden Sie uns eine E-Mail:
0800/ 45 40 216 (kostenlos)
info@sanierungsfahrplan-landbw.de

Alternativ nutzen Sie den Online-Chat rechts unten.
Kontakt: Energy Building – Goldbeck & Giesing GmbH, Friedrichstraße 15, 70174 Stuttgart

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sanierungsfahrplan für Nichtwohngebäude

Auch Nichtwohngebäude können, sollen und müssen Energie in Form von Strom und Wärme sparen. Auch hier greift die Erfüllung des EWärmeG. Sollen die gesetzlichen Vorgaben des Rechtstextes etwa bei einem Bürogebäude oder einer anderweitig nicht für Wohnzwecke genutzten Immobilie umgesetzt werden, dann hilft der Fahrplan fürs Sanieren ebenfalls in oben genannter Rolle – als Sicherheitsfaktor für das Kreditinstitut, aber auch als Kostenplanung für Besitzer respektive Eigentümer. Jedoch muss das Dokument im Hinblick auf Nichtwohngebäude noch weitere Parameter ins Kalkül ziehen, welche vor Ort vom Energieberater in Baden-Württemberg eingeschätzt werden müssen. Diese vier Punkte sind damit gemeint:

  • Beleuchtung
  • Klimatisierung
  • Kühlung
  • Lüftung

Sanierungsfahrplan für Wohngebäude

Gesetzliche Grundlagen zum Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg wurden in Form der SFP-VO am 28. Juli 2015 im zuständigen Kabinett beschlossen; sie gelten seitdem rückwirkend zum 1. Juli 2015.

Voll ausgeschrieben und rechtlich richtig formuliert handelt es sich übrigens um den „gebäudeindividuellen energetischen Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg“. Im dazu verfassten Verordnungspapier sind Ziele, Anforderungen, Inhalte und Regelungen für Gebäudekomplexe festgelegt. Auch wird die Beziehung zu bundesdeutschen Richtlinien und Gesetzen wie der Energieeinsparverordnung (EnEV) aufgezeigt. Ergänzt wird die Verordnung durch eine 19-seitige Begründung.

Wer als Gebäudeeigentümer oder Hausbesitzer nach Erfüllungsoptionen für das EWärmeG sucht, der wird vom Sanierungsfahrplan B-W profitieren. Für Wohngebäude wird der Pflichtanteil des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes nämlich von 15% auf 10% reduziert. Das spart nicht nur Geld für privat agierende Immobilienbesitzer, sondern hilft der Umwelt sowie dem Klimaschutz auf schnelleren Wegen. Einer der ersten Schritte ist dabei natürlich der Kontakt zu einem Energieberater, der eine energetische Bewertung des Gebäudes als Ist-Zustand abgibt. Anschließend werden Sanierungsfahrplan Kosten und Handlungen eruiert, anhand derer der Zustand nach der Sanierung aufgezeigt werden kann. Im Anschluss daran werden die Sanierungsschritte geplant und vom Gebäudeeigentümer eingeplant. Wir erstellen Ihnen als Energieberater den Fahrplan und ermöglichen Ihnen die 5% zum Erneuerbare-Wärme-Gesetz.

Sanierungsfahrplan

Digitales Arbeiten ist unsere Vision. Wir setzen auf Nachhaltigkeit und ein nahezu papierloses Arbeiten.

Ablauf bei Energy Building

  • Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (EWärmeG)
  • Kontaktaufnahme
  • direkte Angebotserstellung
  • Vereinbarung eines Ortstermins
  • Erstellung des Berichtes
  • Übergabe Formblätter für das EWärmeG nach den Vorgaben des Landes Baden-Württembergs

Der Sanierungsfahrplan

Der Sanierungsfahrplan beinhaltet folgende Gesichtspunkte:

  • Aufnahme des Ist-Zustandes des
  • Bewertung der Gebäudeteile hinsichtlich der Energieeffizienz
  • Aufzeigen von energetischen Schwachstellen
  • Darstellung von Sanierungsschritten und Maßnahmenpaketen
    mögliche staatlichen Förderungen
  • Amortisierung und Wirtschaftlichkeit der Sanierung

Energie sparen mit einem Gebäude in Baden-Württemberg

Besitzen und / oder bewohnen Sie ein Gebäude in Baden-Württemberg und wollen in Zukunft nicht nur die obigen Gesetze mit erfüllen, sondern Energie sparen, die Heizung modernisieren, den Strom-Verbrauch mindern und weitere Maßnahmen für das private Geld-Vermögen sowie für Umwelt und Klima umsetzen? Dann nehmen Sie Kontakt zu einem Energieberater auf und nutzen Sie den professionellen sowie an Ihr Gebäude angepassten Sanierungsplan als Service und Grundlage für Förderungen bzw. günstige Kredite. Setzen Sie zudem auf erneuerbare Energien (bspw. Photovoltaik statt Öl und Gas), auf eine effiziente Dämmung in Fassade, Dach, Keller und Co. sowie auf moderne Lösungen für die Belüftung des Hauses. Helfen Sie damit nicht nur Ihrem Konto, sondern auch Klima und Umwelt.

Nachweis EWÄRMEG

Der Nachweis zum EWärmeG als Bürger im Land Baden-Württemberg trifft irgendwann jeden. Leider! Nach der Heizungssanierung sind Sie als Eigentümer eines Wohn- und Nichtwohngebäudes verpflichtet das Erneuerbare Wärmegesetz zu erfüllen. Das Gesetz kann über verschiedene Erfüllungsoptionen erfüllt werden. Der Sanierungsfahrplan gibt Ihnen Aufschluss über die baupraktischen Möglichkeiten zur Erfüllung des Gesetzes. Weiterhin stellen wir Ihnen alle nötigen Unterlagen und Bestätigungen vom Sachverständigen für das Landratsamt zur Verfügung. Als eingetragene Sachverständige und Energie-Effizienz-Experten (EEE) sind wir zertifiziert, um diese Tätigkeiten durchzuführen.

Zur richtigen Zeit den Energieberater anfragen. Denn wir können Sie bereits zu Beginn dabei unterstützen auch mögliche Fördermittel bei der Heizungssanierung zu generieren. Fragen Sie bei uns unverbindlich an und nutzen Sie auch gerne unsere Chatfunktion dafür, um bequem von zu Hause sich Informationen einzuholen.

Rolle als Dokument für die Bank

Der Sanierungsfahrplan mit den oben genannten Punkten dient als Dokument für die Bank (Hausbank, KfW, etc.) sowie als Rechtfertigung für Förderungen seitens des Landes oder Bundes. Mit ihm werden die Maßnahmenpakete der Sanierung gerechtfertigt, professionell vorgerechnet und somit sinnvoll eingeordnet. Der Fahrplan für die Sanierung und Modernisierung entspricht damit etwa einem Geschäfts- oder Finanzierungsplan, welcher der Bank bei wirtschaftlichen Anliegen eine Sicherheit dafür gibt, dass der Kredit respektive die Förderung zielführend eingesetzt werden.

Förderungen im Detail

Zum einen sind natürlich Förderungen für die Sanierung und Modernisierung eines Bauwerks möglich, wenn Sie dafür einen Vergleich von Ist- und Soll-Zustand erstellen lassen. Ergeben sich aus den geplanten Umsetzungen nämlich erhebliche Vorteile für die Einsparung von Energie in Form von Strom und Wärme bzw. nutzen Sie nach der Sanierung vermehrt erneuerbare Energien, dann können Sie beispielsweise eine Förderung der KfW-Bank (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bzw. einen nachträglichen Zuschuss des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) respektive dessen Institution BfEE (Bundesstelle für Energieeffizienz) erwirken.

Zum anderen ist für die Beratung und für den Service des Energieberaters eine Förderung möglich. Möchten Sie also dem EWärmeG nachkommen und engagieren einen Energieberater für die Einschätzung des Bauwerks sowie für die Ausstellung des Sanierungsfahrplans, dann fördert dies in Baden-Württemberg beispielsweise das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Die Erstellung von gebäudeindividuellen energetischen Sanierungsfahrplänen im Hinblick auf bewohnte Immobilien wird seit dem 29. Oktober 2015 gefördert; Einzelheiten zum Programm finden Sie in der Förderrichtlinie Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (FöRL-SFP).

Die staatlichen Förderungen nehmen immer mehr zu. Ob regionale Förderungen, landes- und bundesweite Zuschüsse, das Spektrum ist groß. In diesem Förderdschungel sehen nur noch wenige durch. Spezialisiert und mit ständiger Weiterbildung setzen wir darauf Ihnen die bestmöglichen Förderungen zu ermöglichen.

Mit unserem Partner Förderfuchs können wir Ihnen eine schnelle, bequeme und online basierte Lösung bieten für die Fördermittelbeantragung bei der KfW. Gerade im Bereich der Heizungssanierung stehen Ihnen ab 10% Zuschuss auf die Bruttosumme der Maßnahmenumsetzung zur Verfügung.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist der Sanierungsfahrplan?

Der individuelle Sanierungsfahrplan stellt eine umfangreiche und übersichtliche Hilfe für Hauseigentümer dar, die ihr Wohngebäude oder ein Nichtwohngebäude modernisieren und in Folge Energie sparen wollen. Nicht nur wird Ihnen als Bauherr damit das Verständnis für die aktuelle energetische Lage der Immobilie erleichtert – auch die nötigen Sanierungsmaßnahmen für die Verbesserung der Energieeffizienz und das Erreichen verschiedener Vorgaben bzw. Effizienzanforderungen nach EnEG und EnEV sind damit besser möglich. Durch die strukturierte Aufführung der notwendigen Maßnahmen wird Ihre Planung im Hinblick auf Zeit, Aufwand und Finanzen erleichtert.

Welche Vorteile bringt der Sanierungsfahrplan?

Der Sanierungsfahrplan für Eigentümer von Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden in Baden-Württemberg stellt ein Beratungsinstrument und eine Hilfestellung für die energetische Modernisierung von Immobilien dar. Nach einer Vor-Ort-Begehung durch qualifizierte und zertifizierte Fachkräfte, beispielsweise einem Energieberater, werden Zustand und Verbesserungsmöglichkeiten im Sinne des Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) des Landes Baden-Württemberg im Sanierungsfahrplan zusammengefasst. Welche Vorteile das Dokument – neben dem Einsparen von Energie – für Sie als Eigentümer hat, haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Was ist eine BAFA-Förderung?

Der individuelle Sanierungsfahrplan für Eigentümer von Immobilien in Baden-Württemberg muss nicht teuer sein. Denn das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, kurz: BAFA, fördert Ihnen den Vor-Ort-Termin und die Ausstellung des Dokuments. Dabei müssen Sie selbst nichts beantragen; das ist Aufgabe der Energieberatung. Im Zweifel sprechen Sie Ihren Energieberater direkt auf die BAFA-Förderung an. Dadurch lässt sich bares Geld sparen. Hier Beispiele für die Sanierungsfahrplan BAFA-Förderung:

  • Bis zu 800 Euro für ein Ein- bzw. Zweifamilienhaus
  • Bis zu 1.100 Euro für Wohngebäude mit drei und mehr einzelnen Wohneinheiten
  • Für Wohneigentümergemeinschaften (WEG) einmalig 500 Euro wenn der Bericht zur Energieberatung in einer Wohneigentümerversammlung erläutert wird

Wer stellt den Sanierungsfahrplan BW aus?

Für den Sanierungsfahrplan (Wohngebäude) sind ausstellungsberechtigt: Energieberater, Schornsteinfeger und Handwerker bzw. Handwerksmeister mit entsprechender Qualifikation. Holen Sie Informationen vom Dienstleister vor Ort ein und nutzen Sie die Expertisen eines Energieberaters, vor allem im Hinblick auf die Einschätzung von Ist-Zustand, Maßnahmenpakete und die Energieersparnis nach den entsprechenden Arbeiten. Fachlicher gesprochen: Die Richtlinie vom 29. Oktober 2014 über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort (zB.: Sanierungsfahrplan Karlsruhe) gibt in den in Anlage 2 festgeschriebenen Voraussetzungen und Mindestinhalten die Ansprüche an Fachkräfte und ihr in Weiterbildungen erlangtes Wissen wieder.

Im Hinblick auf nicht als Wohngebäude eingeschätzte Immobilien greifen noch weitere Regeln. So darf einen Sanierungsfahrplan für Nichtwohngebäude ausstellen, wer für das Ausstellen von Energieausweisen nach §21 EnEV berechtigt ist. Zudem muss diese Person in den letzten zwei Jahren energieberatend tätig gewesen sein oder einer Weiterbildung mit mindestens 16 Unterrichtseinheiten beigewohnt haben. Wollen Sie noch einmal in einem offiziellen Dokument die einzelnen Richtlinien und Voraussetzungen für Energieberater im Hinblick auf das hier beschriebene Dokument nachlesen, dann empfehlen wir Ihnen §6 Sanierungsfahrplan-Verordnung (SFP-VO).

Wann benötige ich einen neuen Energieausweis?

Die Pflicht für die Ausstellung und Vorlage des Energieausweises für große Wohn-Gebäude, das zu vermietende Haus und andere Immobilien kam im Jahr 2008 auf. Da ein Energieausweis nur 10 Jahre gültig ist und Sie daher als Eigentümer für Ihr Haus wahrscheinlich in 2018 sowieso Kontakt zu einem Energieberater aufnehmen müssen, können Sie direkt nach einem Fahrplan für die Sanierung fragen. Die Ausstellung des individuellen Sanierungsfahrplans für Ihr Gebäude sorgt dafür, dass Sie die richtigen Maßnahmen einleiten können, um schließlich – entweder noch 2018 oder in 2019 – mit dem neuen Energieausweis eine bessere Energieeffizienz des Gebäudes vorweisen zu können.

Wo erhalte ich weitere Infos zum Sanierungsfahrplan?

Inhalte des individuellen Sanierungsfahrplans, Möglichkeiten für einen Termin zur Beratung und zur energetischen Einschätzung Ihres Gebäudes sowie weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Webseite. Hier können Sie auch Kontakt zu uns aufnehmen und Fragen stellen bzw. einen Termin für die Vor-Ort-Einschätzung Ihres Gebäudes vereinbaren. So gehen Sie den ersten Schritt, um ihr Haus mit einer besseren energetischen Effizienz auszustatten und dafür die besten Energien zu nutzen. Finden Sie schnell und einfach heraus, wie Sie mit Maßnahmen an Fenster, Dämmung, Heizanlage, Lüftung und Haustechnik zur Energiewende beitragen können.

Jetzt das Kontaktformular ausfüllen und absenden:

Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden!


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Testimonials

Wir sind sehr zufrieden. Günstigste Anbieter, den wir finden konnten!
Marta F.
Wir haben schnell einen Termin bekommen, da unsere Frist schon sehr zeitnah war. Mit dem Zuschuss hat auch alles geklappt. Danke!
Anne U.
Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Beste Beratung und Ausführung. Ich war hochzufrieden.
Dieter B.
Schnell und Kompetent!
Sara K.
Top Beratung! Alles super geklappt!
MrBoy1976
Schneller Termin und schnelle Lieferung der Unterlagen. Vielen Dank!
Ute S.
Wir sind ebenfalls sehr zufrieden mit dem Kundenservice und der schnellen Umsetzung.War bei unserer Angebotseinholung auch der günstigste Anbieter.
Rudi S.
gute telefonische Beratung! Fairer Preis!
Michael W.
Sehr zufrieden.
Nadine S.
Wir hatten es sehr eilig mit den Unterlagen fürs Landratsamt. Das Team von Energy Building hat uns sofort geholfen und das für einen sehr guten Preis von den 440€.
Thomas G.
Sind sehr zufrieden. Günstiger Sanierungsfahrplan für 440€ mit schneller Abwicklung!
Dieter M.
Schnelle Kontaktaufnahme, Ortstermin 2 Wochen später, 3 Wochen später kamen auch schon die Unterlagen. Das ging sehr schnell!
Sabine E.
Besten Dank! Bin sehr zufrieden, lief alles unkompliziert und schnell ab. Das Online-Bestellformular ist intuitiv und einfach auszufüllen, die Lieferung erfolgte dann sehr schnell, hat mich positiv überrascht, weiter so! Kann ich nur weiterempfehlen.
Martin R.
Super Kundenservice, schnelle Lieferung, super Internetauftritt, kann ich nur weiterempfehlen
Stefanie M.
Wir sind super beraten worden. Das verdient doch 5 Sterne, da es leider heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr ist.
Flamemaster
Top Service und Schnelle Leistung
S3diusdavidttv
Eine sehr gut strukturierte Webseite mit klarem Fokus. Es gibt sehr viele Hilfreiche Informationen bzgl. der Erfüllung des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG). Ein Toller Service, sowohl online als auch telefonisch!
Lucy L.
Toller, freundlicher und kompetenter Kundenservice. Online Gestaltung TOP! Sehr übersichtlich. Lieferung ist auch super schnell. Kann ich nur weiterempfehlen!
Sabrina G.
Schnelle Lieferung! Kompetenter Kundenservice, freundliche und geduldige telefonische Beratung.Online alles sehr simple und schön gestaltet. Wird weiterempfohlen 🙂
david L.
Sehr übersichtliche Online Gestaltung mit vielen hilfreichen Informationen. Hilfreiche Kundenservice ! Ist weiter zu empfehlen.
Enrico S.
Sehr professionelles und kompetentes Beratung . Kann ich nur weiterempfehlen.
Renée A.
Sehr freundlich und kompetent. Es bleiben keine Fragen mehr übrig. Gerne wieder!
S. K.
Menü